Finally San Diego…


Nach über 22 Stunden bin ich endlich am Reiseziel angekommen. 😎 Der Landeanflug direkt über die Stadt, sozusagen zwischen den Hochhäusern, mit Blick auf die Coronado Bridge und den Hafen war sehr eindrücklich. (Leider waren die Fenster der United Maschine so zerkrazt und angelaufen, dass die Fotos nicht sonderlich gut geworden sind.)


Nach kurzer Taxifahrt und unkompliziertem check-in habe ich mein zweistöckiges ‚Loft‘ bezogen. Es scheint, als könnte ich mich hier wohl fühlen für die nächsten 3 Wochen. 

Da es hier erst kurz nach 20 Uhr ist (bei euch 05.00), wartet nun noch eine kleine Erkundungstour auf mich… 😉

3 Antworten auf „Finally San Diego…“

  1. Bin froh, dass du so gut gereist bist, und die Unterkunft sieht ganz passabel aus! Ein bisschen 60er Jahre Style?

    Wünsche dir einen schönen Nachmittag!

    Mama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.