By night…

Das war nun ein wirklich tolles Erlebnis, San Diego by night zu sehen! Ganz Touristen-like war ich mit einem Trolleybus unterwegs und konnte die Sehenswürdigkeiten, welche am Tag nicht ganz so spektakulär erscheinen, in der Nacht bestaunen. Natürlich hat mich meine Kamera dabei begleitet. Diese beiden Bilder will ich euch nicht vorenthalten…

Was sonst noch läuft? Ich gehe halbtags zur Schule und mache jeden Tag brav die Hausaufgaben. In der Klasse könnte ich „for free“ zusätzlich japanisch oder koreanisch lernen. Trotzdem versuche ich mich auf das Englische zu konzentrieren, auch wenn ich die Aussprache der asiatischen Mitschüler manchmal beim besten Willen nicht verstehe! Die Beurteilung des Lehrers werde ich zu einem späteren Zeitpunkt machen. Sagen wir es so: er bekommt bis dahin noch ein paar Chancen. Abgesehen vom Unterricht wohne ich ja downtown, da geht rund um die Unterkunft manchmal ganz schön die Post ab. Ein paar gastronomische Einrichtungen hier im Gaslamp Quarter haben wir natürlich auch schon getestet, ebenso ein feines Restaurant in Little Italy.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.